Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am frühen Nachmittag des 25. November wurde die FF Kirchenlamitz zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gerufen. Am Ortseingang von Kleinschloppen hatte ein aus Richtung Kirchenlamitz kommender Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war von der Straße abgekommen.

Weiterlesen

20141125_151610

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am 15.02.2014 um 19:05 Uhr rückte die Feuerwehr Kirchenlamitz zu einem Einsatz mit dem Stichwort „P eingeklemmt“ aus. 13 Feuerwehrdienstleistende waren mit den Fahrzeugen LF 16/12, GW-L2 und MZF ca. 1,23 Stunden im Einsatz.

Hinweis: dies ist ein automatisch erzeugter Einsatzbericht