Brand Bahndamm

Am 20.04.2015 um 12:28 Uhr rückte die Feuerwehr Kirchenlamitz zu einem Einsatz aus. 12 Feuerwehrdienstleistende waren mit den Fahrzeugen LF 16/12, GW-L2 und MZF ca. 1,32 Stunde im Einsatz.

Hinweis: dies ist ein automatisch erzeugter Einsatzbericht

Fehlalarm: Brand in Marktleuthen

Am 21.03.2015 um 21:22 Uhr rückte die Feuerwehr Kirchenlamitz zu einem Einsatz aus. 10 Feuerwehrdienstleistende waren mit den Fahrzeugen LF 16/12 und GW-L2 ca. 0,22 Stunden im Einsatz.

Hinweis: dies ist ein automatisch erzeugter Einsatzbericht

Kaminbrand

Am Morgen des 1. Februar wurde die FF Kirchenlamitz zu einem Kaminbrand in den Dötschenmühlweg gerufen. Den Kamin, der bei Eintreffen bereits in voller Ausdehnung brannte, ließ die Wehr nach Rücksprache mit dem Kaminkehrermeisters aus Weißenstadt kontrolliert ausbrennen. Weiterlesen

Entwarnung bei Rauchentwicklung in Müllsortieranlage

Am 18. Januar wurde die FF Kirchenlamitz zu ihrem ersten Einsatz des Jahres 2015 gerufen. Das Einsatzstich- bzw. -schlagwort „B4 Brand Industriegebäude“ ließ einen Großeinsatz erwarten; schon im Jahr 2011 entstand Schaden in Millionenhöhe, als sich in der Müllsortieranlage am Thiersheimer Plärrer Abfälle entzündet hatten. Dieses Mal jedoch konnte die Einsatzfahrt abgebrochen werden, da sich der vermeintliche Rauch zum Glück als Wasserdampf herausgestellt hatte.

Brand in Farbwerk Marktleuthen

Am 08.10.2014 um 22:17 Uhr rückte die Feuerwehr Kirchenlamitz zu einem Einsatz mit dem Stichwort „B4“ aus. 15 Feuerwehrdienstleistende waren mit den Fahrzeugen LF 16/12, GW-L2 und MZF ca. 2,43 Stunden im Einsatz.

Hinweis: dies ist ein automatisch erzeugter Einsatzbericht

Brand in Sägewerk

Am 07.10.2014 um 00:54 Uhr rückte die Feuerwehr Kirchenlamitz zu einem Einsatz mit dem Stichwort „B4“ aus. 12 Feuerwehrdienstleistende waren mit den Fahrzeugen LF 16/12 und GW-L2 ca. 1,65 Stunden im Einsatz.

Hinweis: dies ist ein automatisch erzeugter Einsatzbericht

Großübung im Seniorenheim zur Feuerwehr-Aktionswoche

Zur Feuerwehr-Aktionswoche 2014 organisierte die FF Kirchenlamitz eine Großübung im örtlichen BeneVit Seniorenheim Haus Epprechtstein. Es sollte die erste Einsatzübung in der noch neuen Einrichtung sein und Rettungskräften von Rotem Kreuz und Feuerwehr sowie Bewohnern und Beschäftigten des Heims die Zusammenarbeit im Ernstfall näher bringen. Weiterlesen

Gruppe der FF Niederlamitz beim Einsatzbeginn

Gruppe der FF Niederlamitz beim Einsatzbeginn

Kameraden der FF Marktleuthen rüsten sich zum Atemschutzeinsatz

Kameraden der FF Marktleuthen rüsten sich zum Atemschutzeinsatz

Etliche Zuschauer wollten sich die Großübung nicht entgehen lassen

Etliche Zuschauer wollten sich die Großübung nicht entgehen lassen

Auch der Nachwuchs von den Jugendfeuerwehren brachte sich tatkräftig ein

Auch der Nachwuchs von den Jugendfeuerwehren brachte sich tatkräftig ein

Die Koorinierung der vielen Atemschutzgeräteträger war eine der großen Herausforderungen

Die Koorinierung der vielen Atemschutzgeräteträger war eine der großen Herausforderungen

Vor dem Haupteingang wurden den Rettungstrupps letzte Anweisungen gegeben

Vor dem Haupteingang wurden den Rettungstrupps letzte Anweisungen gegeben

Auch bei Übungen hinterlässt das schwere Gerät spuren bei den Trägern

Auch bei Übungen hinterlässt das schwere Gerät spuren bei den Trägern

Die FF Schwarzenbach unterstützte die Rettung mit der Drehleiter

Die FF Schwarzenbach unterstützte die Rettung mit der Drehleiter

Zur Nachbesprechung spendierte das BeneVit Seniorenheim den Helfern eine Brotzeit - vielen Dank!

Zur Nachbesprechung spendierte das BeneVit Seniorenheim den Helfern eine Brotzeit - vielen Dank!

Jugend übt Ernstfälle bei Berufsfeuerwehr-Wochenende

Ihr erstes Berufsfeuerwehr-Wochenende konnten die Jugendlichen der Freiwilligen Feuerwehren Niederlamitz und Kirchenlamitz von 12. bis 14. September erleben. Das von Jugendschutzwarten und Kommandanten beider Wehren betreute Wochenende sollte dem Nachwuchs den Dienst in einer Berufsfeuerwehr nahebringen. Weiterlesen

Jugendliche der Feuerwehren Niederlamitz und Kirchenlamitz mit Betreuern bei ihrem ersten Berufsfeuerwehr-Wochenende

Jugendliche der Feuerwehren Niederlamitz und Kirchenlamitz mit Betreuern bei ihrem ersten Berufsfeuerwehr-Wochenende

Ausleuchten des Handballplatz Niederlamitz für eine Hubschrauberlandung

Ausleuchten des Handballplatz Niederlamitz für eine Hubschrauberlandung

Ausleuchten des Handballplatz Niederlamitz für eine Hubschrauberlandung

Ausleuchten des Handballplatz Niederlamitz für eine Hubschrauberlandung

Der Unterrichtsraum des Kirchenlamitzer Feuerwehrhauses wurde mit Feldbetten in eine Unterkunft verandelt

Der Unterrichtsraum des Kirchenlamitzer Feuerwehrhauses wurde mit Feldbetten in eine Unterkunft verandelt

Bergung einer Kuh, die sich auf das Dach eines Wartehäuschens verirrt hatte

Bergung einer Kuh, die sich auf das Dach eines Wartehäuschens verirrt hatte

Bergung einer Kuh, die sich auf das Dach eines Wartehäuschens verirrt hatte

Bergung einer Kuh, die sich auf das Dach eines Wartehäuschens verirrt hatte

Bergung einer Kuh, die sich auf das Dach eines Wartehäuschens verirrt hatte

Bergung einer Kuh, die sich auf das Dach eines Wartehäuschens verirrt hatte

Kommandant Frank Gahn weist die Jugendlichen in die Aufgabe ein, die sie am BeneVit-Seniorenheim Kirchenlamitz erwartet

Kommandant Frank Gahn weist die Jugendlichen in die Aufgabe ein, die sie am BeneVit-Seniorenheim Kirchenlamitz erwartet

Im Seniorenheim erklärt Gahn den Jugendlichen die Brandmeldeanlage

Im Seniorenheim erklärt Gahn den Jugendlichen die Brandmeldeanlage

Mit Laufkarten machten sich die Teilnehmer auf, um den ausgelösten Brandmelder zu finden

Mit Laufkarten machten sich die Teilnehmer auf, um den ausgelösten Brandmelder zu finden

Am Zielort überraschten die Bewohner des BeneVit Seniorenheims die jugendlichen Feuerwehrler mit Süßigkeiten

Am Zielort überraschten die Bewohner des BeneVit Seniorenheims die jugendlichen Feuerwehrler mit Süßigkeiten

Am Wanderparkplatz in Niederlamitz war ein Brennender Müllereimer, dargestellt durch eine Schale mit entzündetem Diesel, zu löschen

Am Wanderparkplatz in Niederlamitz war ein Brennender Müllereimer, dargestellt durch eine Schale mit entzündetem Diesel, zu löschen

Am Wanderparkplatz in Niederlamitz war ein Brennender Müllereimer, dargestellt durch eine Schale mit entzündetem Diesel, zu löschen

Am Wanderparkplatz in Niederlamitz war ein Brennender Müllereimer, dargestellt durch eine Schale mit entzündetem Diesel, zu löschen

Am Feuerwehrgerätehaus Kirchenlamitz wurde der Brand eines Gartenhäuschens simuliert

Am Feuerwehrgerätehaus Kirchenlamitz wurde der Brand eines Gartenhäuschens simuliert

Am Feuerwehrgerätehaus Kirchenlamitz wurde der Brand eines Gartenhäuschens simuliert

Am Feuerwehrgerätehaus Kirchenlamitz wurde der Brand eines Gartenhäuschens simuliert

Am Feuerwehrgerätehaus Kirchenlamitz wurde der Brand eines Gartenhäuschens simuliert

Am Feuerwehrgerätehaus Kirchenlamitz wurde der Brand eines Gartenhäuschens simuliert

Am Feuerwehrgerätehaus Kirchenlamitz wurde der Brand eines Gartenhäuschens simuliert

Am Feuerwehrgerätehaus Kirchenlamitz wurde der Brand eines Gartenhäuschens simuliert

Eine verschüttete Person musste unter einem Berg Kies mit einer Radladerschaufel darauf gerettet werden

Eine verschüttete Person musste unter einem Berg Kies mit einer Radladerschaufel darauf gerettet werden

Eine verschüttete Person musste unter einem Berg Kies mit einer Radladerschaufel darauf gerettet werden

Eine verschüttete Person musste unter einem Berg Kies mit einer Radladerschaufel darauf gerettet werden

Weiterhin war eine Person in einen Schacht gestürzt und hatte sich verletzt; sie wurde mit Leiterbock und Rollgliss gerettet

Weiterhin war eine Person in einen Schacht gestürzt und hatte sich verletzt; sie wurde mit Leiterbock und Rollgliss gerettet

Weiterhin war eine Person in einen Schacht gestürzt und hatte sich verletzt; sie wurde mit Leiterbock und Rollgliss gerettet

Weiterhin war eine Person in einen Schacht gestürzt und hatte sich verletzt; sie wurde mit Leiterbock und Rollgliss gerettet

Weiterhin war eine Person in einen Schacht gestürzt und hatte sich verletzt; sie wurde mit Leiterbock und Rollgliss gerettet

Weiterhin war eine Person in einen Schacht gestürzt und hatte sich verletzt; sie wurde mit Leiterbock und Rollgliss gerettet

Weiterhin war eine Person in einen Schacht gestürzt und hatte sich verletzt; sie wurde mit Leiterbock und Rollgliss gerettet

Weiterhin war eine Person in einen Schacht gestürzt und hatte sich verletzt; sie wurde mit Leiterbock und Rollgliss gerettet

Weiterhin war eine Person in einen Schacht gestürzt und hatte sich verletzt; sie wurde mit Leiterbock und Rollgliss gerettet

Weiterhin war eine Person in einen Schacht gestürzt und hatte sich verletzt; sie wurde mit Leiterbock und Rollgliss gerettet

Weiterhin war eine Person in einen Schacht gestürzt und hatte sich verletzt; sie wurde mit Leiterbock und Rollgliss gerettet

Weiterhin war eine Person in einen Schacht gestürzt und hatte sich verletzt; sie wurde mit Leiterbock und Rollgliss gerettet

Eine unter einem Anhänger eingeklemmte Person wurde mit Hebekissen gerettet

Eine unter einem Anhänger eingeklemmte Person wurde mit Hebekissen gerettet

Eine unter einem Anhänger eingeklemmte Person wurde mit Hebekissen gerettet

Eine unter einem Anhänger eingeklemmte Person wurde mit Hebekissen gerettet

Bei einer Ölspur an der Kläranlage in Niederlamitz musste die Fahrbahn gereinigt und der Verkehr abgesichert werden

Bei einer Ölspur an der Kläranlage in Niederlamitz musste die Fahrbahn gereinigt und der Verkehr abgesichert werden

Bei einer Ölspur an der Kläranlage in Niederlamitz musste die Fahrbahn gereinigt und der Verkehr abgesichert werden

Bei einer Ölspur an der Kläranlage in Niederlamitz musste die Fahrbahn gereinigt und der Verkehr abgesichert werden