THL Zug – Person unter Zug

Mit dem Einsatzstichwort Person unter Zug wurden wir in den Bereich des Schiedateiches alamiert.
Auf der Bahnstrecke im Wald beim Schiedateich war eine Person von einem Zug erfasst worden. Nach genauerer Lageerkundung des zuerst eingetroffenen RTW aus Kirchenlamitz war klar, dass eine Rettung des Verunfallten nicht mehr möglich war. Die Aufgabe der Bergwacht bestand zunächst in der Unterstützung bei der Sichtung und Betreuung, sowie der Evakuierung der 38 Zugreisenden. Die Feuerwehr unterstützte die Bergwacht in dieser Aufgabe. Weiterhin waren die Feuerwehren für das Ausleuchten der Einsatzstelle zuständig.
Danke an allen Organisationen für die Tatkräftige Unterstüzung und der guten Zusammenarbeit.
 
Eingesetzte Kräfte:
Kirchenlamitz 11/1
Kirchenlamitz 40/1
Kirchenlamitz 58/1
sowie
FFW Niederlamitz
FFW Rehau
FFW Marktleuthen
FFW Weißenstadt
KBI/KBR, Notfallseelsorger Ldkr. Wunsiedel
BRK mit RTW und Einsatzleiter RD
Bergwacht
Polizei
Kriminaldauerdienst
Notfallmanager der DB
 
Danke an die Einsatzkräfte!
 
JH
 15541679_1304963276213108_993464993830150929_n 15391445_1304962989546470_4033741959140549114_o 15391496_1304962772879825_702135381630683769_o 15391397_1304962709546498_6262389212811317886_o 15493728_1304962299546539_2296948112038340897_o